Sonntag, 9. Dezember 2018

Wochenende in Bildern: Bauen, backen und neues von Look-O-Look



enthält Werbung

Heute habe ich mal wieder ein paar Bilder von unserem Wochenende. Wir haben zwar nichts spektakuläres gemacht, aber das ist ja auch ganz schön.

Lian hat am Freitag bei Oma geschlafen, aber vorher haben wir noch ein wenig, zusammen mit Sam, Lego gebaut. Das Bob der Baumeister Set könnt ihr >hier< nochmal genauer betrachten. Lian hat nämlich gerade entdeckt, dass es ja doch ganz cool ist mit Lego zu bauen, jedenfalls mit Lego Duplo bzw den Big Bloxx, die sich ja perfekt mit Lego kombinieren lassen.



Während Lian bei seiner Oma geschlafen hatte, durfte Amy sich ihre beste Freundin als Übernachtungsgast holen. Die 2 sind ja echt unzertrennlich. Die "Übernachtungsparty" ging dann auch bis zum nächsten Abend, weil ich die zwei einfach nicht getrennt bekommen habe. 

Am nächsten Tag durften sie dann auch mal eine Runde Nintendo Switch spielen, da haben wir jetzt ein tolles neues Spiel, aber mehr dazu gibt es bald.....


Und Samstag durfte auch das 8. Türchen des Adventskalenders geöffnet werden. Lian hatte ein Buch für Erstleser drin, Amy einen Filz Nikolaus, den man zusammen nähen muss, denn das macht sie momentan sehr gerne.
Und Sam bekam einen schönes Weihnachtsbuch aus dem Carlsen Verlag, denn die Hör mal-Reihe finde ich richtig toll.



Die Kinder freuen sich ja immer wieder, wenn ein tolles Päckchen von Look-O-Look bei uns ankommt, denn diese coolen Süßigkeiten, die nicht nur gut aussehen sondern auch schmecken, werden hier immer voller Begeisterung begutachtet. 



Diesmal war es ein Taco, für die Kids zwar eine eher unbekannte Leckerei, aber dennoch waren sie sehr interessiert.  Was natürlich auch mit an den Süßigkeiten lag, aus dem der Candy Taco besteht.


Der wie ein Tortilla-Fladen aussehende Karton ist randvoll gefüllt mit leckeren Süßigkeiten. Sofort zu sehen waren die leckeren Schnüre, auf die ich sowieso total stehe.


 
Ganze 23 Süßigkeiten in insgesamt 6 verschiedenen Sorten findet ihr im Candy Taco. Alles Fruchtgummi Sorten die ich bereits von Look-O-Look kenne und nach wie vor gerne esse. 


Was mir ein wenig fehlt. ist das auf der Verpackung nicht drauf steht, welche Sorten sich direkt auf dem Taco befinden. So ist man das ja normal von Look-O-Look gewohnt.

Die Kindern fanden die Süßigkeiten wieder super lecker und haben alles vernascht.
Ich finde es immer wieder cool, was sich Look-O-Look da einfallen lässt mit den Süßigkeiten. Es gibt ja auch Spiele, Burger Menu, Hot Dog und noch vieles mehr, was aus Süßigkeiten besteht.



Und als wären die Süßigkeiten nicht schon genug gewesen haben wir auch noch ein wenig gebacken. 
Ein paar leckere Zimt-Plätzchen wurden es. Und ich muss mir für nächste Woche unbedingt alles für meine Kokosmakronen besorgen. Das sind normal die ersten Plätzchen die ich zu Weihnachten backe.


Sonntag waren wir auf dem Geburtstag meiner Tante, sie bekam übrigens ein Puzzle aus der Exit Reihe von Ravensburger, das sie sich gewünscht hatte, nachdem ich die Puzzle >hier< vorgestellt hatte.

Als wir wieder zuhause waren haben die Kinder noch ihre Gips Figuren bemalt. Diese Sets haben sie zu Nikolaus bekommen und zum Glück kamen sie auch ganz gut an. Amy hat eines mit einer Meerjungfrau und Meerestieren und Lian eines mit Tieren.



Wie war euer Wochenende? 
Habt ihr auch schon fleißig Plätzchen gebacken?


Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).