Dienstag, 22. Mai 2018

Abenteuer frei für kleine Baumeister mit "Bob der Baumeister" und BIG-Bloxx *Werbung*

                                                           *Werbung*

Wenn irgendwo ein Bagger am Arbeiten ist sind meine Jungs sofort dabei und müssen zuschauen. Letztes Jahr haben wir den Garten neu gemacht und dafür sogar ein Teil der Garage mit dem Bagger abgerissen. Das war natürlich ein mega Highlight für die Kinder. Einen Bagger genau vor der Terrassentür welches Kind fände das nicht cool!?


Daher liegt man wohl auch mit allem was mit Bagger und anderen Baustellenfahrzeugen zu tun hat genau richtig bei meinen Jungs. Puzzle, Bücher, Spiele.... da haben wir schon einiges. Auch einen Baustellengeburtstag zu Lians´s 5.Geburtstag haben wir bereits gefeiert.

Und deshalb kommt wahrscheinlich auch die Kinderserie "Bob der Baumeister" so gut bei den Kindern an. Lian hat es schon öfter gesehen, Sam auch schon mal, aber noch nicht so oft, er ist mit seinen 2 Jahren noch nicht so Fernsehgeübt und hat da auch noch kein großes Interesse dran ;-)




In der Serie haben Bob und seine Kollegin Wendy  immer einiges in der Stadt zu erledigen und Hilfe bekommen sie von ihren Baustellen-Fahrzeugen, die allesamt Namen haben und reden können und es dadurch für Kinder natürlich echt lustig wird die Serie anzuschauen.

Und mit unserem neuen Spielset von BIG-Bloxx können die Kinder jetzt ihr eigenes Abenteuer mit Bob dem Baumeister erfinden.



Die BIG-Bloxx "Bob der Maumeister Werkstatt" kommt mit ganzen 96 einzelnen Teilen. Mir macht das ja immer furchtbar Spaß so Sachen aufzubauen und auch die Sticker mussten noch dran geklebt werden.
Sam hat mir tatkräftig beim Aufbau geholfen, so war unser Bagger "Baggi" schon mal schnell aufgebaut.





Mit einer ausführlichen Anleitung, wie die Werkstatt zusammen gebaut wird und wo die Aufkleber hin kommen war der Aufbau kein Problem und schnell erledigt. 
Das Garagentor kann man übrigens auch öffnen, so kann zB. der kleine Gabelstapler ganz einfach hindurch fahren.



In der Werkstatt gibt es auch kleine Verstecke zu entdecken. Denn die Container haben Türen, um etwas darin zu verstauen.



Mit einer Altersempfehlung von 2-5 Jahren liegt der Hersteller glaube ganz gut, wobei Lian mit seinen fast 7 Jahren die Fahrzeuge auch noch toll findet. 




Von uns gibt es auf jeden Fall eine Kaufempfehlung, die Steine sind robust und super auch für kleine Hände geeignet. Wir können sie super mit unseren vorhandenen Bausteinen kombinieren. 
Mit der BIG-Bloxx Werkstatt von "Bob der Baumeister" steht dem eigenen Abenteuer eurer kleinen Baumeister nichts mehr im Weg. Und Fahrzeuge gehen doch sowieso immer oder? 

Habt ihr auch kleine Bob der Baumeister Fans zuhause?


Kommentare:

  1. Ach, wie wundervoll. Das würde Frieda echt auch gut gefallen. BIg-Bloxx mögen wir sowieso auch total. Wir haben vor allem Peppa 😍

    AntwortenLöschen
  2. Das scheint schön hochwertig verarbeitet zu sein und ich überlege gerade, ob ich das nicht verschenken sollte!
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Cool, kannte ich noch garnicht. Kenne Bob nur aus dem Fernsehen :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Bob der Baumeister geht doch immer :-)

    AntwortenLöschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).