Dienstag, 3. Dezember 2019

Mit Kindern basteln: Schneemänner aus Papptellern


So langsam wird es aber mal Zeit, dass wir ein wenig für den Winter und für Weihnachten basteln, denn die Kinderzimmerfenster sehen noch ziemlich leer aus. Also musste fürs erste wenigstens mal eine kleine Idee her, die leicht mit Kindern zu basteln ist.


Ich habe mich, wie schon so oft, für den Pappteller als Bastelgrundlage entschieden

Dort wird der Innenteil des Tellers herausgeschnitten. Entweder direkt mit einem Cuttermesser, oder man kann es auch an einer Stelle mit der Schere einschneiden und den Innenteil dann so mit der Schere ausschneiden. Über die Schnittstellen kann man später den "Kopf" des Schneemanns drauf kleben. Dazu benutzten wir dann einfach den ausgeschnittenen Innenteil des Tellers 



Der Hut, die 2 Augen, die Karottennase und die "Steine" für den Mund werden noch aus Tonkarton ausgeschnitten.


Diese Teile werden nun alle mit Kleber am  Kopf des Schneemanns befestigt.



Da unser Schneemann natürlich nicht ohne Arme sein soll bekommt er aus braunem Papier 2 "Äste" als Arme an die Seite geklebt.


Der Süße Kerl hängt nun an Sam´s Kinderzimmerfenster. So bringt er uns wenigstens ein bisschen Schnee. Die Kinder warten schließlich schon sehnsüchtig auf den ersten Schnee und waren ganz aus dem Häuschen, als gestern mal 3 Flocken vom Himmel kamen.



Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit und hoffentlich ganz viel Schnee







Kommentare:

  1. Liebe Sina,
    dein Schneemann sieht ja toll aus.
    Ich habe auch schon mit Papptellern gebastelt.
    Deinen Schneemann werde ich mit den Kids bestimmt mal nachbasteln.
    Liebe Grüße sendet Marie

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Bastelidee. Das merke ich mir direkt mal :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine richtig süße Idee! Und vor allem auch noch was für nach den Feiertagen. Vielleicht bringen die den Schnee zu uns...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das wäre wirklich schön, wenn er uns noch schnee bringen würde. die kinder würden sich so freuen.

      Löschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).