Freitag, 26. August 2016

Bebivita Baby Quetschbeutel Banane in Apfel

Ich habe meinem Zwerg heute mal ein Quetschie von Bebivita gekauft, weil dort ein Löffelaufsatz dabei ist. Ich dachte für unsere Familienausflüge ist das ja keine schlechte Idee.

In dem 4er Pack befindet sich 1 Löffelaufsatz, der sich auf die Quetschies drauf drehen lässt.
Zuhause angekommen wollte ich sofort ausprobieren wie das alles funktioniert.
Die Idee ist ja echt nicht schlecht  - Löffel drauf und los gehts!

Aber das Problem was ich habe ist, dass der Löffel zu lang ist. Empfohlen wird es ja ab dem 5. Monat, mein Sohn ist jetzt neun Monate, und dadurch, dass das Fruchtmus ja am hinteren Ende des Löffels raus kommt muss man einfach viel zu viel auf den Löffel machen bis es vorne angekommen ist oder man muss den Löffel so weit in den Mund schieben.
Beim abmachen waren meine Hände sehr klebrig weil beim Essen auch der hintere Teil des Löffels was abbekommen hat.

Ich dachte erst "oh toll keine dreckigen Löffel in die Tasche" aber mist, der muss ja auch wieder verstaut werden, weil man ihn ja für die restlichen Tütchen auch noch braucht .

Ein Vorteil ist natürlich, dass man die schweren Gläschen nicht mit sich tragen muss.
Quetschtütchen von Bebivita würde ich wieder kaufe, sie haben ja auch lecker geschmeckt, aber den Löffel brauche ich nicht unbedingt, dann mache ich es meinem Sohn lieber so in den Mund ;-)

Inhalt: 4x 90g
Nach dem 4. Monat

Gibt es als Banane in Apfel und Pfirsich in Apfel












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen