Sonntag, 11. Oktober 2020

Backen mit Kindern: kleine Keks-Igel

 


Ihr habt bestimmt schon gemerkt, das bei uns im Herbst viel mehr gebacken und gebastelt wird als im Sommer. Das liegt auch einfach daran, dass die Kinder wieder viel mehr drinnen sind. Im Sommer halten sie sich eigentlich nur draußen auf, da bleibt einfach keine Zeit zum Backen und Basteln. Deshalb freue ich mich auch immer, wenn es endlich auf den Herbst und Winter zu geht.



Jedenfalls hatte Amy jetzt Lust ein paar Kekse zu backen und da hatte sie auch ein paar runde gemacht, aus denen wir was besonderes machen wollten, statt einfach nur bunte Streusel drauf zu machen. Entschieden haben wir uns dann letztlich für ein paar kleine Igel. Nicht perfekt aber mit Liebe gemacht ;-) 


Ihr backt dafür einfach eure Lielingskekse, ein Rezept findet ihr zum Beispiel auch >>HIER<< und zusätzlich benötigt ihr noch 1 Tafel Schokolade, Schokostreusel und Zuckeraugen.


Die Schokolade haben wir im Wasserbad geschmolzen  und anschließend auf der Hälfte des Keks verteilt. Ihr könnte das entweder mit einem Löffel drauf verteilen oder den Keks einfach bis zur Hälfte eintauchen.


Einen Tropfen Schokolade vorne als Nase und noch Zuckeraugen drauf und der Igel ist fertig. Die Zuckeraugen könnt ihr übrigens auch mit einem Tropfen Schokoladen dran kleben.





Nun wünsche ich euch allen viel Spaß beim Backen

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben folgt uns gerne auch auf  FacebookInstagram und Pinterest :-) 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).