Sonntag, 5. August 2018

Wenn Themen-Geburtstage zur Tradition werden + Gewinnspiel mit Ravensburger



Kennt ihr das auch? Sobald sich der Geburtstag eurer Kinder nähert werden sie ganz hibbelig? Müsst ihr auch ein paar Tage vorher einen Geburtstagscountdown basteln, wo die Kids jeden Tag ein Kästchen durchstreichen dürfen bis der große Tag dann da ist.
Kinder lieben einfach ihre Geburtstage, einen Tag, an dem es nur um sie geht und Geschenke spielen da wohl auch eine Rolle ;-) 
Daher ist es doch einfach wichtig ihnen diesen Tag so wunderschön wie möglich zu gestalten.


Ich kann mich dran erinnern, dass meine Geburtstage früher auch immer toll waren. Ich durfte immer meine ganzen Freunde einladen und es wurden Spiele wie Topfschlagen oder Mehlschneiden gespielt auch auf einem Abenteuerspielplatz waren wir mal.

Habt ihr vielleicht für die Geburtstage eurer Kinder Traditionen, die sich jedes Jahr aufs neue wiederholen? Die ihr vielleicht noch aus eurer Kindheit so kennt? Gibt es ein leckeres Geburtstagsfrühstück? Wird abends Pizza bestellt? Macht ihr einen Ausflug? Oder wird vielleicht einfach nur richtig groß mit der Familie gefeiert? 

Bei uns sind mit den Jahren die Themen-Geburtstage quasi zu unserer Tradition geworden. Prinzessinnen, Traktoren, Raupe Nimmersatt, Baustelle...... da war schon so einiges dabei. Von der passenden Dekoration übers Essen bis hin zu den Spielen, alles sollte auf ein Thema abgestimmt sein.

Daher habe ich mal unsere Fotoalben durchforst um euch meine 5 liebsten Themen-Geburtstage zu zeigen.  Steht bei euch vielleicht auch bald wieder eine Party an? Vielleicht habe ich ja noch ein passendes Thema für euch.



Traktor Geburtstag

Mit 3 Jahren war es Lian zwar wahrscheinlich noch recht egal ob sein Geburtstag ein Thema hat oder nicht, aber was ich wusste war, dass er Traktoren über alles liebt und total gerne mit seinen großen Fahrzeugen gespielt hat. Da musste man nicht lange überlegen, dass der 3. Geburtstag das Thema Traktor bzw Bauernhof haben sollte.





Die Geburtstagstafel war natürlich auch voll auf das Thema abgestimmt. Mit Donuts als Traktorreifen, die Gabeln waren beschriftet als Heugabeln und die Löffel als Schaufeln, im Traktoranhänger waren gefüllte Waffeln die sich super als Heuballen machten.

Ok der Kuchen war vielleicht nicht perfekt, aber mit viel liebe gemacht. Es waren Muffins, die ich dann einfach mit Frischkäsetopping in den passenden Farben verziert habe. 



Piraten Geburtstag


Lief bei den ersten 3 Geburtstagen immer noch alles auf Familienfeiern hinaus gab´s dann zum 4. Geburtstag immer zwei Partys. Einmal mit der Familie und dann kamen jetzt natürlich auch noch die Kindergartenfreunde, mit denen gefeiert werden sollte. Weil Jake und die Nimmerland Piraten zu der Zeit Thema war musste es natürlich eine Piratenparty sein.

Für die Einladungen haben wir kleine Saftflaschen genommen (wichtig ist, dass die Öffnung etwas größer ist) Die Deckel schwarz angemalt. und vorne eine Schatzkarte drauf geklebt.
Innen befindet sich der Einladungstext auf einer Karte die auch in bisschen wie eine Schatzkarte aussieht und neben dem Sand auf dem Boden sind auch noch Schokomünzen mit drin.




Und diesmal brauchten wir ja auch Geburtstagsspiele
So mussten die Kinder über eine Planke laufen...
Konnten auf Schatzsuche gehen ...
Und Fernrohre und Seifenblasen gab es auch




Eiskönigin Geburtstag 

Amy hatte sich zum 7. Geburtstag ganz klar eine Eiskönigin Party gewünscht.  Für die Einladungen habe ich einfach ein Bild von Elsa ausgedruckt und als Schleier ein wenig Organzastoff drauf geklebt. Mit unseren Eiskönigin-Stempeln konnte ich noch Schneeflocken auf die Karten stempeln.




Ein bisschen Deko in den passenden Farben...
Elsa Muffins: Elsabild ausdrucken und einlaminieren. Mit Heißkleber an einen Cakepopstiel kleben und schon konnte man sie prima in den fertigen Cupcake stecken







Baustellen Geburtstag

Lian´s 5. Geburtstag und wiedermal super tolles Wetter, so das wir alles schön nach draußen verlegen konnten. Bagger, Raupe, LKW all das war mit 5 Jahren natürlich super interessant für kleine Bauarbeiter.

Achtung Baustelle! So das Thema dieses Geburtstags.



Kennt ihr alle den Maulwurfkuchen? Mit leckeren Bananen drin? Diese eignet sich nämlich mit seinen Schokokrümeln oben drauf super als Erde für die kleinen Bagger. Ein Paar Krümel habe ich extra aufgehoben und sie noch der Seite "runter fallen" lassen. Als wären die Bauarbeiten in vollem Gange.






Bei den Cupcakes wieder das gleiche Schema wie bei den Elsa Cupcakes.
Unsere großen und kleinen Bausellenfahrzeuge passten natürlich super als Dekoelemente

Wie gut, dass es mittlerweile viele Shops gibt, in denen man sich für fast alle Themen die nötigen Teller, Becher und Dekoelemente bestellen kann.


Beschäftigt haben die Kinder sich mit unsren ganzen Fahrzeugen, wir hatten extra einen großen Kieshaufen auf der Terrasse wo schön gearbeitet werden konnte. und das Spiel auf dem Bild sind Plastikbecher mit Süßigkeiten drin und oben drüber mit einem Gummiband Krepppapier befestigt, welches die Kinder mit einem Hammer einreißen mussten um an die Süßigkeiten zu kommen.

Krümelmonster Party



Zum 1. Geburtstag bekam Sam eine Krümelmonster Party. Die Fotoidee hatte ich mir von Pinterest abgeschaut, das sieht einfach so niedlich aus.

Wir haben ein großes Bild gemacht, auf dem aus jedem Monat seines ersten Lebensjahres ein Foto war. und dazwischen hingen das Krümelmonster und Kekse.


Es gab auch Krümelmonster Muffins, leider nicht ganz so gelungen, im Juni ist es einfach so warm da läuft einem das ganze Topping weg 

Ach und was gab es eine Menge Spielsachen......



Raupe Nimmersatt


Für unsere Raupe Nimmersatt Party hatte ich eine tolle Backform gekauft und da wurde unser Raupenkuchen super. 

Im Hintergrund findet ihr wieder eine Timeline mit einem Bild aus jedem Lebensmonat seines 2. Lebensjahres.

Was bei uns auf den Geburtstagen niemals fehlt sind die Muffins. Kinder lieben doch einfach Muffins. Klein, lecker und handlich. Auch diesmal gab es sie mit kleinen Raupen drauf. Wenn ihr mehr von der Raupe Nimmersatt Party sehen wollt schaut mal HIER








Geburtstag feiern mit Ravensburger und Wieso?Weshalb?Warum?



Ich hatte in diesem Jahr auch einen großen runden Geburtstag. 30 Jahre bin ich nun schon alt, oh man die Zeit vergeht echt wie im Flug. Und auch der Ravensburger Verlag konnte dieses Jahr einen großen Geburtstag verzeichnen, denn die tolle, kindgerechte "Wieso?Weshalb?Warum?" - Reihe wird nun tatsächlich schon 20 Jahre alt. Ist das zu glauben? So lange hat sich diese Buchreihe immer weiter fortgesetzt. Kein Wunder, dass das nun ein Grund zum feiern ist. Und somit gratulieren auch wir dem Ravensburger Verlag zu dieser gelungenen Kinderbuch-Reihe.

Und zum Geburtstag feiern eignet sich natürlich super das schöne Wieso?Weshalb?Warum? Buch "Wir feiern Geburtstag" So kann man schon den kleinen Kindern ab 2 Jahren das Feiern von Geburtstagen näher bringen.




Kennt ihr die Wieso?Weshalb?Warum? Bücher überhaupt schon? Ihr kennt das ja bestimmt von euren Kindern. Ab einem bestimmten Alter haben sie Fragen über Fragen, gar nicht so leicht da für alles eine Antwort zu finden. Mit den Ravensburger Bücher der Wieso? Weshalb? Warum?-Reihe findet man auf viele Fragen passende Antworten und Erklärungen. Mit vielen integrierten Entdeckerklappen bringen die Bücher Kindern viele Themen näher. Mit einer riesen Auswahl an Büchern findet man von Eisenbahn über Tiere bis hin zum Wetter allerlei Themen die für die Kinder kindgerecht mit vielen Bildern und Texten dargestellt werden. 





In "Wir feiern Geburtstag" wird alles ganz von Anfang an erzählt. Denn warum feiern wir eigentlich Geburtstag? Klar weil wir geboren werden und dieser eine Tag einfach so besonders ist und man ihn immer wieder feiern möchte. So erzählt das Buch auch die Ungedult des kleinen Antons, um den es im Buch geht, bis zum Tag seines 3. Geburstags. Wie der Geburtstagsmorgen beginnt und wenn die Familie zum feiern kommt. Und auch wie man andere eine Freude zum Geburtstag machen kann.... 




Also ich finde die Bücher, mit ihrer großen Themenvielfalt, sind auf jeden Fall auch schöne Geburtstagsgeschenke, weil einfach für jedes Kind ein passendes Thema zu finden ist. Wir haben zum Beispiel passend zu unserem Traktor Geburtstag auch das Traktor Buch von Wieso?Weshalb?Warum? Und auch durch die Jahreszeit und Spaziergänge im Wald begleiten uns die passenden Bücher von Ravensburger.

Wenn ihr euch gerne mal selber eine Bild der Themenvielfalt machen wollt schaut gerne mal auf der Seite von Wieso?Weshalb?Warum? vorbei.



Und wenn ihr jetzt gerne  noch eines der tollen Geburtstags Bücher gewinnen möchtet dann nehmt jetzt gerne an unserem Gewinnspiel teil.
Ich darf nämlich 3 der Exemplare an euch verlosen.

Teilnahmebedingungen:


- Sei Fan von Familie und mehr auf Facebook oder Instagram 

-folge gerne auch Ravensburger

- Erzähle hier oder im Facebook Beitrag (geht heute Abend online) ob auch ihr Geburtstags Traditionen habt.



Die Verlosung startet sofort und endet am 15.08.2018, um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern per Zufall ausgelost.  Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Teilnahme ab 18 Jahre! Versand nur innerhalb Deutschlands. Ich werde die Gewinner im Anschluss namentlich auf unserer Gewinnerliste bekanntgeben und wenn es möglich ist auch persönlich kontaktieren.
Die Adressen müssen zum Zwecke des Versands an Ravensburger weiter gegeben werden.Viel Glück

Kommentare:

  1. Wir haben noch keine Traditionen, aber das mit den Themen-Geburtstagen ist interessant. Ich überlege mal, ob das auch was für uns sein könnte :-)

    Viele Grüße
    Lisa Haifisch (myheaven@directbox.com)

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns wird das Geburtstagskind morgens mit einem Geburtstagslied geweckt und nach der Kita wird der Geburtstagskuchen mit der jeweiligen Alterszahl angeschnitten. Das ist immer ein Muss und wird mit Spannung erwartet! 🎂🎉🎈

    AntwortenLöschen
  3. ��‍♀️Ich wäre ganz entzückt , wenn es mit diesem tollen Gewinn für eine kleine Weltentdeckerin hier glückt ! Darum hüpfe ich 1 - 2 - 3 - in den Lostopf rein ! �� Wir würden uns sehr freuen �� und drücken gaaaaanz doll alle Daumen ! ��‍ Es gibt keine bestimmte Tradition , außer das wir immer am Geburtstag den " Festraum " schön mit viel Luftballons usw. schmücken . Dabei darf die Geburtstagskerze natürlich nicht fehlen ! ��

    AntwortenLöschen
  4. Bisher haben wir noch keine wirklich festen Rituale Das Geburtstagskind wird aber immer lieb geweckt und von einem kleinen Geburtstagstisch erwartet um morgens den Tag schön zu starten letztes Jahr hatten wir noch kein Motto beim ersten Kindergeburtstag aber wir müssen bald den nächsten Geburtstag planen und dieses Jahr kann das Geburtstagskind schon eigene Wünsche äußern
    Da bin ich gespannt
    Tine Fuchs

    AntwortenLöschen
  5. Das Wohnzimmer und der Esstisch werden schön geschmückt, dann wird das Geburtstagskind mit einem Lied empfangen, es werden Geschenke ausgepackt und nachmittags wird mit Freunden und Familie gefeiert. Über das Buch würden wir uns riesig freuen :)

    AntwortenLöschen
  6. Letztes Jahr hatten wir einen Minnie-Maus Geburtstag und dieses Jahr (7.9.) wird es wohl auch ein Elsa-Geburtstag. Im Übrigen steht genau das Buch, welches man hier gewinnen darf, auf unserem Wunschzettel.

    AntwortenLöschen
  7. Ich lieeebe Geburtstage und werde auf dem Blog sich noch davon erzählen ❤️ ich mag Themengeburtstage und freue mich, wenn Frieda das Thema ihres 4. Geburtstags selbst auswählt.

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben nur die Tradition, dass wir gemeinsam singen und mit der gesamten Familie feiern.

    AntwortenLöschen
  9. Über so ein Buch würden wir uns riesig freuen.
    Eine richtige Tradition haben wir nicht, aber es läuft immer ähnlich ab. Unser Gebursttagskind darf erst ins Wohnzimmer, wenn alle zum Happy-Birthday-Singen bereit stehen und anschließend wird gemeinsam Kuchen gegessen.
    Auf Facebook folge ich Dir unter Elke Sonne.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Da bin ich sehr gerne dabei! Folgen tu ich euch beiden natürlich schon längst! Ehrensache. 😊 Bei uns sind Kuchen, Kerzen und Singen Tradition (eh klar) und ein Familienfoto mit dem jeweiligen Alter im Bild (irgendwie gebastelt).

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Herzlichen Dank für diesen Schönen Einblick in eure Geburtstage .
    Im Juli ist meine Maus 3 geworden und alles beginnt mit Luftballons überall gaaaaaaanz Viele dann ein Helium Ballon mit der Zahl, der Geburtstagszug, Und Singen Weil heute dein Geburtstag ist .....
    Und ganz klar sie bekommt zu jedem Geburtstag ein Outfit was individuell und einzigartig ist wie sie .
    Diese hebe ich auch auf :)
    Dieses Jahr wünschte sie sich eine Einhorn Party . Dieses werde ich auch je nach ihren Wünschen weiter so handhaben .
    Wir lieben die W , W ,W Bücher und da wir dieses noch nicht besitzen würden wir uns riesig über den Einzug in unserem Mädelshaushalt freuen .
    Eine Sonnige Restwoche wünschen Nadine und Nele Tennigkeit

    funnynadel@live.de

    AntwortenLöschen
  12. Bei uns wird immer ein Kuchen mit Smarties, Gummibärchen und Kerzen drauf gewünscht! Davon mache ich meist einen kleinen den es gleich beim Aufwachen gibt - zusammen mit dem Singen - am Schönsten ist es wenn ich damit ins dunkle Zimmer komm und die Kerzen leuchten ;-) Ansonsten hat sich der Abschluss vom Kindergeburtstag mit Sandwichtoast eingeschlichen - weil es sich meime Maus wünscht ;-) Über ein neues Buch würden wir uns auch freuen, Christine S.

    AntwortenLöschen
  13. Die Nimmersatt Torte ist genial!! Wir feiern einfach mit Küssch und Gesang zum Drüberroc. Der Rest ist spontan

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe schon viel zu Themengeburtstagen gelesen und gesehen und finde die Idee echt super, weil es dann eben nicht jedes Jahr dasselbe ist, sondern einfach noch mehr besonders wird und den Kids besser in Erinnerung bleibt. Bei uns gibt es solche Geburtstagsrituale bisher noch nicht, da der Wurm noch kein Jahr ist. Kann es mir aber gut vorstellen und drücke die Daumen für das Gewinnspiel. Liebe Grüße Elli (elli.glueckskind at gmail.com)

    AntwortenLöschen
  15. Meine Geburtstagstradition ist, dass ich an dem Tag nie arbeite.

    AntwortenLöschen
  16. Hallihallo!

    Wir haben 4 Mädchen und Ende September kündigt sich unser letztes Wunschkind an! Ja wir haben unseren Kindern immer wieder schöne Geburtstagspartys gemacht mit toller Deko und Co. Meistens haben wir die Sachen gemeinsam ausgesucht. Ich finde es schön aber sehr kostspielig. Zumal gerade bei uns die Kinder alle von November bis Jänner Geburtstag haben. Dann noch Weihnachten...ist schon oft recht schwierig.

    Lieben DANK für diese schöne Buchverlosung! Würden uns riesig freuen darüber.

    Alles Liebe
    Irene

    AntwortenLöschen
  17. Bei uns wird ein Wunschkuchen gebacken, die Wohnung schön thematisch dekoriert und ein Geburtstagslied geträllert. Ganz traditionell 😊

    AntwortenLöschen
  18. Wir freuen und alle immer sehr auf Geburtstage. Es, wird am Abend vorher schön geschmückt je, nach Motto und dann wird morgens gesungen, Kerzen auf dem Kuchen aufgelistet und alle freuen sich auf das spannende Geschenke auspacken...

    AntwortenLöschen
  19. Bei uns bekommt das Geburtstagskind auf seinen Geburtstagstisch sein eigenes 'Blumenkind', eine kleine Holzfigur aus dem Erzgebirge mit einer Blume/Pflanze in der Hand passend zum Geburtstagsmonat, sowie eine dicke Kerze bei den Erwachsenen bzw für unser Kind einen Holzkranz mit so vielen Kerzen wie Lebensjahre und einem Lebenslicht in der Mitte, dann gibt es noch Luftschlangen, den Geburtstagskuchen, natürlich Geschenke und die Geburtstagspost. Und wenn das Geburtstagskind ins Wohnzimmer kommt, sind die Kerzen angezündet und wir singen ein Geburtstagslied.

    AntwortenLöschen
  20. Bei Fatzebuck hab ich schon mitgemacht und finde die Sache mit dem Extralos super. :-)
    Deshalb schreib ich hier, denn unsere Große wird nun schon 9 und feiert nächste Woche. Die beiden anderen müssen noch bis zum Winter warten. Da hilft dann bestimmt auch dieses tolle Buch hinweg.
    Das Buch werde ich auch gerne weiterleiten für meine Neffen :-), da werden die beiden große Augen bekommen.
    Liebe Grüße
    Yvonne van Brakel

    AntwortenLöschen
  21. Eine richtige Tradition haben wir eigentlich nicht.
    Es kommt aber immer die ganze Familie zum Feiern zusammen.
    Das ist immer sehr schön.
    Diese Bücher lieben wir. Haben auch schon einige zu Hause.
    Aber dieses fehlt uns noch.
    Lg Simone Schröder

    AntwortenLöschen
  22. Also bei Facebook bin ich schon dabei ;-)

    Wir backen am Abend vorher den Lieblingskuchen und der Tisch wird mit Deko und Geschenken bestückt. Ach ich freue jedes mal irrsinnig . Und jedes mal wird die Girlande aufgehangen

    AntwortenLöschen
  23. Eine Geburtstagstradition bei uns ist eine bestimmte Deko, an die immer die aktuelle Zahl dran gehängt wird. Davon wird dann ein Foto vom Geburtstagskind gemacht.
    Danke für den tollen Beitrag. Das Buch kenne ich noch nicht, aber wir würden uns sehr freuen!
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).