Donnerstag, 11. Mai 2017

Arnidol - kleine Helfer für unterwegs



Ich  glaube jeder der Kinder zuhause hat kennt es, die kleinen Unfälle die ja doch schneller passiert sind als man gucken kann. Zur Linderung der kleinen Prellungen und blauen Flecken habe ich jetzt ein neues Produkt für euch.



Der Arnidol Bump Stick 
Ein magischer Gelstift der bei kleinen "Auas" hilft.
Mit dem Wirkstoff von Arnika und Teufelskralle lindert er die Schmerzen und verringert ihre Dauer nach dem sich die kleinen Racker gestoßen und blaue Flecken zugezogen haben.

Die Hautverträglichkeit dieser Produkte wurde von Kinderärzten geprüft und ist bereits für die Kleinsten ab 3 Monaten geeignet. 

Einfach in Kreisförmigen Bewegungen auf dem blauen Fleck auftragen, dies kann bis zu 10x am Tag geschehen. Für einen besseren Kühleffekt kann man ihn auch im Kühlschrank aufbewahren.


Wie ihr bereits oben auf dem Bild gesehen habt ist der Stick bei Prellungen und blauen Flecken nicht der einzige in der Arnidol-Familie, denn es gibt noch 2 weitere......

 Arnidol pic roll-on
Der praktische Roll-On bei Insektenstichen. 

Mir graut es ja schon wieder wenn es anfängt mit den lästigen Mücken, egal wie gut man aufpasst irgendwann hat man sie wieder im Schlafzimmer und dann "greifen sie an" oder auch gerne bei Spaziergängen und im Schwimmbad, das kann schon ganz schön lästig sein. 
Aber kein Problem, ab sofort haben wir immer unseren Arnidol Pic Roll-On dabei. 

Und wir können ihn sogar bei Sam (1) anwenden, denn er ist für Babys und Kleinkinder (ab 3 Monaten) geeignet und Parabenfrei.

Neben dem Wirkstoff der Arnika enthält er noch 6 weitere natürliche Inhaltsstoffe, wie z.B. Bestandteile des Weihrauchstrauches, Calendula und Aloe. Dank der Kombination dieser Inhaltsstoffe sorgt der Roll-On für eine intensive Pflege und lindert den Juckreiz, der durch Insektenstiche gereizten, Haut.



Besonders toll finde ich den Arnidol Sun Stick mit LSF50+

Ein praktischer Stift für guten Sonnenschutz, das ist doch perfekt für unterwegs.
Wir haben ihn jetzt immer mit, denn das Auftragen ist so leicht und man hat danach nicht die ganzen Hände klebrig und verschmiert. Man muss zwar auch  damit hier und da nochmal mit den Händen dran, so mach ich es jedenfalls, aber durch die Konsistenz des Sticks bleibt nichts schmieriges zurück.

LSF50+ mit UVA- und UVB-Filter
Wasserfest

Der Sun Stick enthält eine Kombination aus Arnika und Sheabutter, sowie mineralische Sonnenfilter, die eine sofortige Schutzbarriere bilden und nicht über die Haut absorbiert werden.




Also zusammengefasst:
3 sehr nützliche und schnell in der Handtasche verstaute Produkte, die jeder Haushalt mit Kindern gebrauchen kann.
Alle Produkte sind bereits für die kleinsten geeignet.
Die Hautverträglichkeit von Kinderärzten geprüft.

Ich habe auch ein bisschen im Internet nachgeforscht und bin auf einen  Forumeintrag gestoßen wo eine Mutter sagte ihr Kinderarzt habe dieses Produkt empfohlen statt einem anderen Homöopathischen Mittel........


Die Produkte von Arnidol sind seit März diesen Jahres auf dem deutschen Markt erhältlich. 

Mehr auf Arnidol.de



*dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Vorstellung überlassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen