Samstag, 7. November 2020

Herbstdeko mit Naturmaterialien



Zwischen unsere bereits weihnachtlichen Buchvorstellungen werde ich nun doch noch eine Kleinigkeit zum Thema Herbst machen. Denn wir haben bei unseren Spaziergängen noch ein paar Dinge gesammelt mit denen man so schön basteln kann. Und daraus ist bei uns nun ein kleines Stückchen Wald mit Pilzen geworden.



Ihr könnt bei euren Spaziergängen folgende Dinge sammeln um diese süße Deko zu machen:

Baumrinde
Moos
Stöcke
Dekomaterial wie Zapfen, Eicheln oder Kastanien

dazu benötigt ihr noch 

einen Eierkarton
Farbe in rot und weiß
Pinsel 
Heißkleber
Ohrstäbchen


Als erstes müsst ihr den Innenteil des Eierkartons ausschneiden, der eignet sich perfekt als Pilzhütchen und dann müsst ihr ihn nur noch in der gewünschten Farbe anmalen. Wen sie trocken ist können mit Hilfe des Ohrstäbchens noch viele kleine Punkte darauf getupft werden.




Als nächstes geht es dann an die Baumrinde. Dort wird das Moos drauf gelegt bzw geklebt.



Die Pilzhütchen werden nun nur noch auf einen kleinen Stock geklebt und anschließend mit Heißkleber auf dem Moos befestigt.




Dann nur noch ein paar kleine Dekoelemente dazu und fertig ist eure herbstliche Deko. Die lässt sich auch noch toll für die kommenden 2 Wochen machen und danach geht es dann schon los mit der ganzen Weihnachtsdeko :-) 




Jetzt wünsche ich euch noch eine schöne Herbstzeit und ganz viel Spaß beim Basteln 

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben folgt uns gerne auch auf  FacebookInstagram und Pinterest :-) 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).