Dienstag, 3. November 2020

Es wird weihnachtlich: "Robin, kleiner Weihnachtsheld" zum Vorlesen ab 4 Jahren


Werbung
Findet ihr es eigentlich noch zu früh für weihnachtliche Bücher? Jetzt wo nach und nach schon die ersten erscheinen würde ich am liebsten schon alles auf Weihnachten umstellen. Aber die aktuellen Wettertemperaturen lassen ja noch nicht wirklich weihnachtliche Stimmungen zu. 

Aber dennoch wollte ich es mir nicht nehmen lassen schon mal in die erste weihnachtlichen Kinderbücher hinein zu schauen. Und schon das Erste fand ich einfach so niedlich mit einer so schönen Geschichte. 


Klappentext
Rotkehlchen Robin ist voller Vorfreude: Bald ist Weihnachten und es hat gerade rechtzeitig geschneit! Schnell holt er seine warmen Pullover heraus, denn bis Heiligabend hat er noch viel vor: Eislaufen, Schlitten fahren, den Winterwald erkunden … Doch dabei begegnet er einigen Tieren, die unter der Kälte leiden. Das kann der kleine Vogel nicht mitansehen und verschenkt sofort selbstlos seine Pullover an die frierenden Freunde.

Mit Illustrationen von Jan Fearnley
Hardcover, Pappband, 32 Seiten, 25,0 x 29,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
Verlag: cbj Verlag
Altersempfehlung: Ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-570-17788-4
Erschienen am  05. Oktober 2020


Im Buch lernen wir das kleine Rotkehlchen Robin kennen. Er freut sich schon sehr auf Weihnachten und daher hat er sich die restlichen Tage bis Weihnachten schon seine 7 Lieblingswesten zurecht gelegt, um jeden Tag eine davon anzuziehen. Bei seinen täglichen Ausflügen wie beim Schlittschuhlaufen oder Schlittenfahren, begegnet er vielen anderen Tieren. Und jedes dieser Tiere ist so am frieren, weil sie alle nicht so schöne Westen wie Robin haben. Und weil Robin so ein gutes Herz hat schenkt er jedem der Tiere seine Weste die er an diesem Tag trägt. 



Bis er an Heiligabend frierend ohne eine Weste auf dem Dach eines Hauses sitzt, weil er in seiner Großzügigkeit alle seine kuscheligen Westen weitergegeben hat. Aber es wäre ja nicht Weihnachten wenn nicht ein Weihnachtswunder geschehen würde........



Meine Meinung
Die Geschichte des Buches thematisiert natürlich das, worauf es an Weihnachten ankommt... Das Teilen und die Nächstenliebe. Dieses Thema wird in dem Buch kindgerecht aufgegriffen und ist somit perfekt für Kinder ab 4 Jahren. Der kleine Vogel Robin hat ein großes Herz und denkt erst an alle anderen und hilft wo er kann, damit es allen anderen Tieren gut geht und weder Igel, Frosch noch das kleine Otterbaby und all die anderen frieren müssen. 
Die winterlichen Bilder im Buch sehen richtig toll aus und lassen schon die erste winterliche Stimmung aufkommen. 
Auf jeder Seite findet man einen kleinen Text für gemeinsame Lesestunden an gemütlichen, winterlichen Abenden.


Weil ich die Idee mit den 7 Westen so süß fand haben wir uns selber auch einen kleinen Robin gebastelt dem wir nun passend zur Geschichte seine unterschiedlichen Westen anziehen können.


So kann während des Lesens noch aktiv an der Geschichte mit gespielt werden und immer passend zur Buchstelle die farblich passende Weste angezogen werden.





 Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen.

Und um immer auf dem Laufenden zu bleiben folgt uns gerne auch auf  FacebookInstagram und Pinterest :-) 






Kommentare:

  1. Super niedliches Buch...Kann ich mir auch für meine Englischkurse mit Erwachsenen gut vorstellen, weil die Geschichte einfach süß und gut verständlich ist, sofern es das auf englisch gibt natürlich. Aber die Deutsche Version liebt meine Tochter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist echt so süß und vom Sprachumfang bestimmt gut geeignet für einen Englischkurs. Im englischen heißt es übrigens Little Robin Red Vest :-)

      Löschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).