Mittwoch, 23. September 2020

Süßes Kinderbuch: Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel

Werbung

Klappentext 

Sauerkraut und Entengrütze, jetzt wird losgezaubert!

Klara ist eine echte Fee – na ja, fast. Denn echte Feen können sehr gut zaubern, und da hapert es bei Klara. Jedes Mal, wenn sie ihren Feenzauber einsetzt, geht irgendetwas schief. Im Glitzerwald Amrien lachen schon alle über Klara und nennen sie „Katastrofee“. Doch dann wird Klara von dem Menschenjungen Oskar entdeckt und ein spannendes Abenteuer nimmt seinen Lauf. Denn mit ihrer Feenmagie wirbelt Klara die Menschenwelt gehörig durcheinander...  


Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel

 Britta Sabbag, Igor Lange

12,99 € [D] / 13,40 € [A]

Erschienen am 23.07.2020

Ab 7 Jahren

Hardcover, 128 Seiten

246 mm x 175 mm

ISBN: 978-3-8458-3432-0







Ihr wisst ja, es gibt Tage, da ist man selber ganz schön schusselig. Ob umgefallener Kaffee oder Tee, angebranntes Essen oder vergessene Termine. Das ist bestimmt jedem schon mal passiert. Doch unsere kleine Buchheldin, die Fee Klara, ist die Königin der Schlamassel. Egal was sie machen möchte irgendwie geht immer alles schief. Leider bekommen das auch die anderen Feen mit und haben ihr mittlerweile schon den Spitznamen "Klara KatastroFEE" gegeben. 

Darüber ist Klara natürlich sehr traurig, denn sie ist doch so eine liebe Fee und will, dass es allen Tieren und Blumen gut geht. Besonders denen in ihrem "Revier" dem Kornblumenfeld.


Zusammenfassung

Die kleine Fee Klara ist ganz anders als die anderen Feen, sie fällt schon auf mit ihrem Wuschelkopf und ihren nicht so perfekten Klamotten. Und dann kommt da auch noch dazu, dass sie so tollpatschig ist und ihre Zaubersprüche wollen einfach nicht so funktionieren, wie sie das gerne hätte. Jetzt steht auch noch die große Feenversammlung in ihrem Feenland Amrien an. Dort hofft sie endlich eine anerkannte Fee zu werden, denn dann wird ihr ein Gebiet zugewiesen, um das sie sich kümmern muss. Und das soll auf jeden Fall ihr geliebtes Kornblumenfeld werden, denn dort kennt sie jede Blume und jedes Tier.



Aber auch bei der Feenversammlung geht wieder einiges schief und Klara wird noch nicht anerkannt und soll erst weiter mit dem Zaubern üben. 

Traurig zieht sie sich zurück. Als sie ein Reh in Not sieht möchte sie helfen, doch auch dieser Zauberspruch geht wieder schief und Klara gerät in ein sehr großes Schlamassel. Jetzt ist sie auf einmal groß.... groß wie ein Menschenkind. Und eben so eines lernt sie dann kennen. Er heißt Oskar und ist gerade im Wald unterwegs. Gemeinsam mit ihm lernt Klara die Stadt kennen, die sie zuvor noch nie gesehen hat. Sie erfährt, dass der Bürgermeister plant ein neues Gebäude zu bauen und das genau auf ihrem geliebten Kornblumenfeld. Da ist Klara klar, dass sie etwas tun muss. Ob sie es wohl schafft ihr Kornblumenfeld zu retten und damit vielen ihrer tierischen Freunden das Zuhause zu retten?



Meine Meinung

Nach dem Britta Sabbag schon mit "Die kleine Hummel Bommel" ein zauberhaftes Kinderbuch geschrieben hat ist auch "Klara Katastrophe" wieder zuckersüß gemacht. Das Feenland Amrien ist ein zauberhafter Ort, an dem sich glaube ich besonders kleine Mädchen ziemlich wohl fühlen würden. 

Die Unvollkommenheit der kleinen Fee Klara ist genau das, was sie einfach so unglaublich lieb und sympatisch macht. 

Das Stadtabenteuer von Klara, gemeinsam mit dem Menschenjungen Oskar, ist auch sehr lustig gestaltet, weil sie sich ja wirklich gar nicht auskennt und keine Ahnung hat wie das leben eines Menschen so aussieht.

Zudem spricht das Buch auch am Rande das Thema Umweltschutz an, denn das Kornblumenfeld muss geschützt werden um die selten Tierarten dort erhalten zu können. 

Also Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel ist ein schönes Buch zum Vorlesen und auch selber Lesen. Auch wenn Klara eine Fee ist finde ich richtet sich das Buch nicht nur an Mädchen sonder kann auch wunderbar von Jungen gelesen.



In meinem schönen Päckchen, was ich euch bei meinem Unboxing auf Instagram schon gezeigt habe (ihr findet es in meinen Highlight unter arsEdition), war neben dem Buch auch noch ein Haarkranz mit Blumen, weil Klara auch immer so einen trägt :-) 

Nun wünsche ich euch allen viel Spaß beim Lesen

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben folgt uns gerne auch auf  FacebookInstagram und Pinterest :-) 

*kostenloses Rezensionsexemplar*


Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).