Sonntag, 14. April 2019

Kinderbuchtipp für kleine Waschmuffel - "Der kleine Waschbär Waschmichnicht"



(Werbung)
Mit neuem Lesestoff starteten wir in unser gemütliches Wochenende. Das Wetter lud nicht so sehr nach draußen ein mit kaltem Wind und teilweise sogar Schnee. Da freut man sich immer, wenn man zusammen neue Bücher entdecken darf. Auch wenn der kleine ein richtiger Wildfang ist, so sitzt er doch auch gerne gemütlich bei mir und genießt gemeinsame Lesezeit.


Diesmal haben wir es in unserem Buch mit einem kleinen Waschbär zu tun. Allerdings passt der Name so gar nicht zu unserem kleinen Freund im Buch. 
Denn der kleine Waschbär "Waschmichnicht" hat so gar keine Lust sich zu waschen. 



Der kleine Waschbär soll zum Fluss, mit dem klarsten Waschwasser der Welt, gehen um sich an diesem schönen Morgen ein Bad zu gönnen. Allerdings möchte er das so gar nicht und vergräbt sich lieber wieder unter seiner Decke.
Mama findet das nicht lustig und möchte sofort, das ihr Kleiner aus dem Bett kommt.
Aber der kleine Waschbär fragt sich nun, ob er denn überhaupt ein echter Waschbär ist und so verschwindet er einfach durchs Fenster und macht sich für heute auf die Reise.


Er trifft auf 3 kleine Schweinchen, denen er gerne im Matsch Gesellschaft leistet und kommt abends voller Matsch wieder nachhause. Da schimpft Mama Waschbär aber und sagt, dass es morgen sofort, zum Waschen,  an den Fluss geht. Aber auch am nächsten Tag denkt Waschbär "Waschmichnicht" gar nicht daran baden zu gehen...


So vergehen die Tage und mit jedem einzelnen wird der kleine Waschbär dreckiger und dreckiger. Bis er eines Tages auf ein Stinktier trifft..... Als das Stinktier an ihm schnüffelt ist es sofort der Meinung, dass er einer von ihnen ist. Aber was? Jetzt soll der kleine Waschbär wirklich en Stinktier sein? Das möchte er aber so gar nicht sein.....


 Vielleicht hatte seine Mama ja doch recht und sich im klarsten Waschwasser der Welt zu baden ist doch keine so schlechte Idee. Mal sehen wie es dem kleinen Waschbär Waschichnicht gefallen wird....


Britta Sabbag, Igor Lange

Der kleine Waschbär Waschmichnicht

15,00 € [D]15,50 € [A]

Erschienen am 18.03.2019
Ab 3 Jahren
Hardcover, 32 Seiten
288 mm x 222 mm
ISBN: 978-3-8458-2538-0

Verlag: arsEditon


Unsere Meinung:

Viele von uns kennen das ja, wenn sich die kleinen Waschmuffel so gar nicht auf ihr nächstes Schaumbad freuen. Dann ist das Buch vielleicht wirklich keine schlechte Idee, denn es sagt uns, dass wir uns alle waschen sollen um nicht zu einem kleinen Stinktier zu werden. Und es ist so herrlich wenn man wieder frisch gebadet ist und so schön duftet.

Das Buch ist wirklich schön gemacht und manche Kinder werden sich mit der Geschichte bestimmt identifizieren können. 
Die Bilder sind super schön gestaltet und gefallen uns wirklich gut. Der kleine Waschbär ist einfach so zuckersüß.

Habt ihr denn auch kleine Waschmuffel zuhause? Kennt ihr das Buch vielleicht schon?



1 Kommentar:

  1. Das Buch ist ja zuckersüß illustriert, das könnte ich mir gut für meine Lesekinder auf der Arbeit vorstellen! Danke für den schönen Tipp!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).