Donnerstag, 7. Februar 2019

DIY: Girlande zum Valentinstag


Der Valentinstag steht wieder vor der Tür.  Leider wird er ja hier in Deutschland nicht ganz so groß gefeiert. Ich finde es immer so cool, wie der Valentinstag in Amerika gefeiert wird. Und nicht nur der, denn in Amerika wird ja alles so groß gefeiert. Einfach total cool. Und jeder macht mit.  In den Schulen basteln die Kinder Valentinstagskarten für Familie und Freunde. Das ist so süß oder?


Wir feiern hier zwar nicht wirklich, aber dennoch lassen wir hier um den 14. Februar rum, mit ein paar Herzchen, immer ein bisschen Valentinstags-Feeling in unser zuhause.
Und unsere Herzchen-Girlande passt nicht nur zum Valentinstag sondern das ganze Jahr über in das Zimmer von Amy.


Und benötigen tut ihr auch nicht viel. Farblich könnt ihr sie natürlich ebenso nach euren eigenen Wünschen gestalten.

Wir haben Tonkarton in rosa und lila Tönen genommen dann noch Krepppapier in den Wunschfarben. Dazu noch Tesa, einen Wollfaden (den haben wir jedenfalls benutzt), Kleber und  wenn ihr es benötigt Herzvorlagen in verschiedenen Größen. Also ich brauche jedenfalls Vorlagen und die kleinen Herzen habe ich mit Hilfe eines Stanzers ausgestanzt.



Von den Krepppapierrollen schneidet einfach an den Seiten kleine Streifen ab, und erst dann faltet sie auf,  so habt ihr dann schnell die Kreppstreifen für eure Herzgirlande. Nachdem die großen Herzen ausgeschnitten sind können die Kreppstreifen mit einem Stück Tesa an der Rückseite befestigt werden. Ich denke das klappt so besser, als die Streifen alle mit Kleber zu befestigen.


Die Herzen bekommen wieder eine schwarze Umrandung


Auch den Wollfaden haben wir mit Tesa an den Herzen befestigt.


Dekoriert haben wir unsere Herzen noch mit kleineren Herzchen. Ihr könnt sie natürlich noch mit vielen anderen Dingen gestalten. Lasst eurer Fantasie freien lauf.


Amy hat sich jedenfalls über die Girlande gefreut, die jetzt einen schönen Platz in ihrem Zimmer gefunden hat. Egal ob Valentinstag oder nicht, die Girlande darf hängen bleiben.
Wir freuen uns jetzt jedenfalls schon auf nächste Woche und ich werde mir noch eine Kleinigkeit einfallen lassen, um die Kinder am Valentinstag auch überraschen zu können.



Feiert ihr den Valentinstag auch oder hat er bei euch (noch) keine Bedeutung?



Kommentare:

  1. Liebe Sina,
    die Girlande sieht richtig klasse aus.
    Ich weiß noch gar nicht ob und falls doch was mein sChatz bekommt.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Marie. Bei uns wird es auch wieder nur eine Kleinigkeit geben, schließlich zählt der Gedanke ;-)

    AntwortenLöschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).