Samstag, 10. August 2019

DIY: Wir basteln uns Sonnenblumen


Wenn wir zusammen spazieren gehen laufen wir im  Moment wieder an so vielen tollen Feldern vorbei, die über und über mit Sonnenblumen und anderen Blumen bedeckt sind.  Und in diesen schönen Feldern lassen sich wieder so tolle Bilder machen. Amy liebt ja Sonnenblumen und hätte sich am liebsten gleich ganz viele mitgenommen.




Nächstes Jahr müssen wir unbedingt auch wieder selber Sonnenblumen pflanzen, sie sind einfach so schön anzusehen und können ja rießengroß werden. Auch in der Wohnung haben wir sie gerne als Deko stehen. Die im Bild hat mir übrigens meiner Kleiner von einem Spaziergang mit seinem Papa mitgebracht.


Natürlich gibt es auch ganz viele Möglichkeiten mit den Kindern zusammen Sonnenblumen zu basteln. Wir haben uns nun für eine Variante mit Eisstäbchen entschieden.
Dazu braucht ihr nur Eisstäbchen bzw Bastelstäbchen, die entweder schon bunt sind oder die ihr dann noch gelb und grün anmalt. Und braunen Tonkarton.




Aus dem Tonkarton schneidet ihr einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 7cm. Die gelben Stäbchen müssen nun einmal in der Mitte durchgebrochen werden und im Anschluss dann auf die Rückseite des Kreises geklebt werden.


Ich hab sie erstmal in einem gewissen Abstand geklebt und dann die Zwischenräume mit noch einem weiteren Stäbchen gefüllt, welches dann quasi auf den anderen auf lag. Das ganze sieht dann von hinten in etwa so aus....


Wenn ihr das ganze zB als Tischdeko stehen haben wollt, dass man beide Seiten sieht, müsst ihr die Stäbchen vorher am besten direkt auf beiden Seiten gelb bzw grün bemalen. Und auch auf der Rückseite darf dann der braune Kreis natürlich nicht fehlen.


Wenn ihr einen kleinen Tontopf habt könnt ihr dort ein wenig Erde rein füllen und dort eure gebastelte Sonnenblumen "reinpflanzen" oder nehmt sie als Deko in euren Grünpflanzen.


Wie oben schon erwähnt gibt es noch so viele Möglichkeiten Sonnenblumen zu basten. Zb auch mit Handabdrücken. Dazu einfach Handabdrücke im Kreis anordnen und dann in die Mitte braunes Tonpapier kleben. 
Oder bei einem Pappteller den Rand in Blütenformen schneiden und gelb bemalen und der Mitte dann noch eine braune Farbe verpassen. 
Fertig sind coole Sonnenblumen.




Mögt ihr und eure Kinder Sonnenblumen auch so sehr? Habt ihr schon mal welche gebastelt ? Ideen sind hier immer willkommen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).