Sonntag, 30. Dezember 2018

Silvester mit Kindern: Schnelle Partytüten


Nur noch wenige Stunde und ein weiteres Jahr ist zu Ende. Wir sagen "Tschüss 2018" und "Hallo 2019"
Ein Jahr liegt hinter uns mit vielen Erlebnissen, neuen Erfahrungen, Freude, Trauer, Liebe, Streit.
Wir hoffen auf ein tolles neues Jahr und um da gut rein zu kommen gibt es zu Silvester auch bei uns eine kleine Party mit Freunden. 
Und wir wissen ja alle, dass wenn man auf etwas warten muss es gefühlt immer nochmal länger dauert, besonders für die Kinder.


Vor ein paar Jahren haben wir angefangen zu Silvester kleine Tüten für die Kinder zu packen, damit sie zu jeder vollen Stunde etwas zu machen haben. 
Im letzten Jahr haben wir Silvester nicht zu hause verbracht und daher mal keine Tüten gehabt und das fanden die Kinder so schade, dass sie unbedingt dieses Jahr auch wieder welche haben wollten. Am meisten freuen sie sich eigentlich immer auf die selbstgemachten Konfettikanonen....

Es läuft so ab, dass die Kids  ab 20 Uhr zu jeder vollen Stunde eine Tüte öffnen dürfen. Die letzte darf sogar bereits um 23.50 Uhr geöffnet werden, damit man dann rechtzeitig um zwölf draußen ist. 

Ich Rabenmutti habe dieses Jahr mal nicht ganz so viel verschiedene Aktivitäten in die Tüten gepackt. Die Großen finden meist eh das Konfetti und ein paar Sachen die sie schon mal draußen machen können, wie Wunderkerzen und Knallerbsen, am besten.


Beginnen tun unsere Countdowntüten um 
20 Uhr


Da gibt es dann neben ein paar Süßigkeiten auch etwas um unseren "Partyraum" zu dekorieren. mit Luftballoons und Luftschlangen. Und die Knicklichter finden die Kids ja auch immer toll.



21 Uhr 



Um 9 Uhr wird es Zeit für die geliebten Partypopper auch bekannt als Konfettikanonen, damit haben die Kinder den ganzen Abend lang Spaß.
Dafür braucht ihr nur Klopapierrollen, WashiTape, Luftballons und natürlich........KONFETTI
Die Anleitung dazu gibt es >>HIER<<




22 Uhr 


Um 10 Uhr gibt es neben Süßigkeiten nochmal gekaufte Partypopper und ich sage euch, da ist jede Menge cooles glänzendes Konfetti drin, genau das Richtige für Amy


 23 Uhr 


Für den Fall, dass die Kinder es nicht schaffen bis Mitternacht wach zu bleiben,haben sie um 23 Uhr schon mal Wunderkerzen und Knallerbsen drin. Und dürfen diese draußen schon mal benutzen.

23.50 Uhr 


Unser letztes Türchen endet schon etwas früher, als die anderen. Jetzt können die Kids sich noch schnell mit den Knicklichtern  ausstatten und haben auch ein paar Kleinigkeiten, die sie dann draußen mit Papa anzünden können. 


Auch wenn es dieses Jahr nicht so viele verschiedenen Aktivitäten sind werden sich die Kindern bestimmt trotzdem drüber freuen. 

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Kommt gut rein und feiert schön.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).