Dienstag, 9. Januar 2018

Mit Kindern Geburtstagskarten basteln




Amy und ihre Freundinnen sind jetzt mit 9 Jahren (bzw fast 9 Jahren) in dem Alter, wo sie sich am Liebsten Geld wünschen, da frage ich mich manchmal: War das bei uns in dem Alter auch schon so? Ich weiß es nicht!
Jedenfalls kommen wir diesem Wunsch, der meinst schon auf den Einladungen vermerkt ist, auch meistens nach. Auch auf Amy´s Einladung wird es stehen, aus dem ganz einfachen Grund, dass Amy 1. gar nicht genau weiß, was sie sich überhaupt wünschen soll und 2. ist es in der heutigen Zeit mit einem Betrag von ca 10€ gar nicht so einfach etwas passendes zu finden.
Ich versuche jedenfalls meistens nicht mehr als 10-12 Euro für die Schulfreunde der Kinder auszugeben. 

Jedenfalls muss das Geld, welches man verschenkt ja auch irgendwie dem Geburtstagskind übergeben werden, und weil wir in den letzten Wochen 2 Geburtstage hatten haben Amy und ich die Geburtstagskarten gebastelt. 


Wir haben eine mit einem "Elefant" gemacht und eine mit einem Geburtstagsgeschenk drauf.



Für die Karte mit dem Geburtstagsgeschenk haben wir unser momentan liebstes Bastelmaterial benutzt: WashiTape
Neben dem WashiTape braucht man noch ein Stück Kordel oder ähnliches. und einen Filzstift, ebenso eine Schere.





Aus einem WashiTape haben wir uns eine Wimpelkette gemacht . Einfach das Tape einmal und die Kordel kleben und dann zurechtschneiden


Beim Geschenk einfach nach Wunsch 3 gleichlange Teile WashiTape zurecht schneiden und nebeneinander auf die Karte kleben. Zum Schuss noch eine Schleife drauf malen oder kleben und fertig ist das Geschenk.




Die Elefanten Geburtstagskarte ist echt super schnell, quasi als Last-Minute Geschenk, zu machen. 
Ihr braucht neben der Karte nur einen Luftballon, Wackelaugen und etwas Papier in Wunschfarbe, selbstverständlich werden auch Kleber und Schere benötigt.


 Das Papier einmal falten und dann ein Herz so ausschneiden, dass es beim Öffnen 2 verbundene Herzen werden (wenn es zwei einzelne werden sollte das auch nicht weiter schlimm sein)
Die Herzen dann auf die Karte kleben und anschließend einen Luftballon mittig davon platzieren. Dort noch 2 Augen drauf kleben und fertig ist der Elefant. 

Wir hatten das Geld dann zusammengerollt und im Elefantenrüssel versteckt.







Folgt uns gerne über Facebook um immer über neues informiert zu werden 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).