Samstag, 4. November 2017

Weihnachtsbuch-Vorstellungen Teil 3: "Die Wichtelbäckerei"

*WERBUNG*


Weihnachtszeit = Plätzchenzeit

Egal wo man in den Geschäften in die Regale schaut überall gibt es schon seit längerem wieder die leckeren Weihnachtskekse. Unser Favourit ist der Spekulatius. Aber immer nur Kekse kaufen ist ja langweilig, deshalb wird glaube ich in ganz vielen Familien um die Weihnachtszeit einfach am meisten gebacken. Butterplätzchen, Zimtsterne, Engelsaugen und noch vieles mehr und eines leckerer als das andere. Am besten finden die Kinder natürlich Plätzchen, die man dann noch mit Zuckerstreusel dekorieren kann.
Jedenfalls riecht es nicht nur in unseren Küchen herrlich nach Plätzchenduft, denn auch in der Wichtelbäckerei laufen die Vorbereitungen auf hochtouren.



Max und seine Wichtelfreunde bereiten nun Die Wichtelbäckerei vor,
um leckere Honigkuchen zu machen. Hand in Hand arbeiten die Wichtel miteinander und jeder hat etwas schönes zu tun.




Ein Buch für Kinder ab 2 Jahren, mit süßen Bildern und auf jeder der 5 Doppelseite einem kleinen Text der sich reimt. 





Mit einem Preis von 5€ ist es ein schönes Buch, um es zwischendurch zu verschenken oder in den Nikolausstiefel zu packen.



Das Buch "Die Wichtelbäckerei" ist erschienen im Verlag arsEdition


5,00 € [D] / 5,20 € [A]
Erschienen am 22.09.2017
Ab 24 Monaten
Hardcover, 12 Seiten
160 mm x 160 mm
ISBN: 978-3-8458-1977-8

(Kostenloses Rezensionsexemplar, daher Werbung)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.