Mittwoch, 4. Oktober 2017

freundliche Vogelscheuche aus einer Konservendose basteln

Im Herbst gibt es einfach so viele schöne Sachen zu basteln, da haben wir schon wieder etwas gemacht. 
Weil ich so viele leere Konservendosen im Bastelzimmer stehen hatte, sollte kurzerhand eine Vogelscheuche daraus entstehen.








Ihr braucht dafür:
Konservendose
Strohhut
Dekostroh
Krepppapier
weiße Farbe evtl auch gelb
Papier in orange
Heißkleber
Wackelaugen 
Stift in schwarz




Wir haben der weißen Farbe noch einen Tropfen gelb beigemischt und dann erstmal die Konservendose angemalt und trocknen gelassen. Je nach Farbe auch mehrmals anmalen.





In der Zwischenzeit habe ich schonmal die Nase und aus Krepppapier die Bänder geschnitten. Einfach immer die Enden der Rollen abschneiden, dann hat man die Bänder auch gerade.


Sobald die Dose getrocknet ist können die Kreppbänder im Inneren festgeklebt werden




Auf der anderen Seite könnt ihr nun das Dekostroh befestigen.




Zum Aufhängern müsst ihr vorm Befestigen noch eine Schnur durch den Hut ziehen. Dann könnt ihr ihn mit Heißkleber an der Dose befestigen


Fertig ist die freundliche Vogelscheuche





 Viel Spaß beim Nachbasteln, mehr Idee für Herbstbasteleien findet ihr in der Kategorie KREATIVES

Folgt uns gerne auf Facebook und Instagram


Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).