Montag, 18. September 2017

Bastelzeit: Herbstliche Drachen aus Eisstielen und noch mehr.....

Da uns der Herbst jetzt wettermäßig voll im Griff hat müssen wir uns langsam mal ans Herbstbasteln machen, damit die Fenster alle schön geschmückt sind. Neben der Weihnachtszeit ist der Herbst einfach die schönste Jahreszeit. Ich liebe die leuchtenden Herbstfarben und man kann so viel Sachen mit Kastanien, Eicheln, Blättern usw basteln.
Diese Sachen habe wir zwar im Moment noch nicht, weil sie noch selten von den Bäumen fallen, aber was herbstliches wollten wir trotzdem schon basteln.


Drachen, denn die basteln wir eigentlich jedes Jahr, sie gehören einfach zum Herbst dazu.

Diesmal haben wir uns für eine Variante mit Eisstielen entschieden.





Ihr braucht:

Eisstiele/A-Sager
Transparentpapier
Wackelaugen
Heißkleber
Schere
Stift
evtl kleine herbstliche Deko




Als erstes haben wir immer 4 Stiele in die Form eines Drachen geklebt
Den Drachen haben wir dann zum Abzeichnen für das Transparentpapier benutzt . Das ausgeschnittene Teil konnten wir dann auf die Rückseite des Eisstiel-Drachen kleben.




Wenn das Transparentpapier an den Stielen ist dann können die Augen aufgeklebt werden.... 



...und für ein freundliches Gesicht noch den Mund drauf malen.


Für die Schleifchen habe ich einfach aus Transparentpapier Rechtecke ausgeschnitten und diese dann in der Mitte mit dem Seil zusammengebunden


Zuletzt noch das Seilchen mit den Schleifen mithilfe des Heißklebers am unteren Drachenteil befestigen.


 Fertig




 Und weil die Kinder so gerne basteln haben sie sich selber auch noch ein paar herbstliche Sachen ausgedacht








Viel Spaß beim Basteln

Folgt mir gerne auf Facebook und/oder Instagram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.