Mittwoch, 13. Januar 2021

Zuckersüßes Malbuch für den Lockdown

 

Werbung

Und es ist wieder so weit, der Lockdown hat uns voll im Griff. Nicht einmal mehr mit einer befreundeten Familie spazieren gehen dürfen wir nun. Besonders blöd ist das natürlich für Einzelkinder. Irgendwie muss man jetzt als Eltern auch die Freunde ersetzen.

Bei uns haben sich immerhin die 3 noch zum Spielen und Toben. Aber dennoch werde ich mir nun auch einiges einfallen lassen damit hier keine Langweile entsteht, denn dann wird´s blöd. Besonders der Kleine muss nun beschäftigt werden, während die Großen morgens im Homeschooling sind. Das ist erfahrungsgemäß echt gar nicht so einfach, weil er am liebsten mittendrin ist und nicht alleine im Zimmer spielen möchte.

Neben neuen Bastelsets die ich am Wochenende noch schnell bestellt habe kommen auch neue Mal- und Rätselbücher immer gut an. 

Ein schönes Malbuch haben wir vor kurzem von Pickenkörner erhalten. Im "Waldtiere Kritzelmalbuch" dreht sich alles um unsere süßen Waldbewohner.  Und ganz toll finde ich, dass es nicht nur ein reines Malbuch ist.

Auf jeder Seite bekommen die Kinder nämlich noch Anregungen etwas zu erweitern oder frei dazu zu malen. Oder im Text steht, dass der Mond gelb ausgemalt werden soll oder die Zunge des Frosches rot.

   

So brauchen die Baby-Wildschweine noch mehr Schlammpfützen oder die Schlange ein cooles Muster. 

Ob sich das Eichhörnchen wohl über ein paar mehr Nüsse freuen wird? Und auch dem süßen Igel fehlen noch ein paar Stacheln.


 Ich finde das Malbuch einfach so zuckersüß. Die Tiere sehen alle so extrem niedlich gezeichnet und die kleinen Aufgaben auf den einzelnen Seiten sind einfach super.

Es kostet 4,99€


Und damit wünsche ich euch allen viel Kraft für die weiteren Lockdown Tage bzw Wochen. Und wünsche euch und euren Kindern viel Spaß beim Kreativ werden


Und um immer auf dem Laufenden zu bleiben folgt uns gerne auch auf  FacebookInstagram und Pinterest :-) 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).