Sonntag, 4. Februar 2018

Wir basteln süße Geschenktüten


Damit die Kinder am Valentinstag ein paar Süßigkeiten verschenken können haben wir kleine Geschenktüten gemacht. Mit Butterbrottüten lassen sich kleine Süßigkeiten prima verpacken.


Ihr braucht:
Butterbrottüten
Rosa Papier
Wackelaugen 
Lutscher
kleine Süßigkeiten



Aus dem Papier habe ich mir die kleineren Herzen mit einem Stanzer ausgestanzt und für die Schmetterlingflügel einfach eine Herzschablone aneinander gelegt und aufgemalt. In der Mitte muss es etwas breiter sein, damit der Lutscherstiel durch passt.



Um den Lutscherstiel zu befestigen wird in der Mitte des Papiers 2x mit dem Cutter oder einer Schere eingeschnitten und dort dann der Lutscher durch gesteckt.


Den Lutscher danach am Besten mit Heißkleber an der Tüte befestigen. Es reicht den oberen Teil zu befestigen, denn wenn die Flügel nicht geklebt sind kann man sie später ein bisschen aufrichten, damit es aussieht als würden sie fliegen.



Wir haben die Geschenktüten mit kleinen Bonbons gefüllt und noch ein paar kleine Papierherzen dabei gelegt.



Fertig sind die süßen Geschenktüten und warte darauf verschenkt zu werden.



Folgt uns gerne auf Facebook , Instagram und Pinterest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).