Dienstag, 19. Dezember 2017

Lesezeit: "Wer hat den Lebkuchen stibitzt?" von Maria Stalder

                                          *WERBUNG*

Oh was Duftet hier denn so herrlich, das dachte sich auch der Fuchs, als auf einmal ein süßer Duft seine Nase kitzelte. Da konnte er einfach nicht widerstehen und ging dem leckeren Duft nach und was sah er da auf der Fensterbank eines Hauses? 
Ein ganzes Blech voller Lebkuchen.......
Oh da konnte er einfach nicht widerstehen und musste sich einen schnappen
Aber oh nein! Das Blech war so heiß, dass er es aus versehen von der Fensterbank runter stieß.




Als Arne, der Bäcker der Lebkuchen, das Schlamassel bemerk,t fällt ihm auf, dass ein Lebkuchen fehlt. Aber das ist ja nicht schlimm, er macht sowieso noch eine Portion und macht dann einfach noch zwei mehr, noch einen für den Fuchs, denn er hatte seinen Fußspuren im Schnee bemerkt. Und wie geplant kam der Fuchs wieder und stibitze sich einen.

Er wusste nicht, dass Arne die Lebkuchen extra für den Nikolaus gebacken hat, der sie unter den Kindern verteilen will,  und leider hatte er sich auch noch verzählt und musste nun durch die 2 stibitzen Lebkuchen seinen eigenen opfern, damit der Nikolaus genug hat.
Nun hatte der kleine Fuchs ein furchtbar schlechtes Gewissen.


Und weil Arne ein großes Herz hat bringt er in der kalten Winterzeit auch den Tieren im Wald futter, alle nehmen dies dankend an, nur der kleine Fuchs traut sich nicht näher zu kommen und bleibt lieber versteckt hinter einem Baum stehen. 

Wie kann er sich nur bei Arne für das Stibitzen der Lebkuchen entschuldigen? 

Warum mir das Buch gefällt?
Es ist ein Buch , welches zur Weihnachtszeit eine schöne Botschaft vermittelt: Das Teilen, Entschuldigen und jemandem vergeben und das alles auch ohne Große Worte sondern mit ganz einfachen kleinen Gesten.

Mit seinen kurzen Texten auf insgesamt 13 Doppelseiten eignet sich das Buch schön um es abends im Bett vor zu lesen. Und auch für eine gemütliche Leserunde zwischendurch kann das Buch so schön genutzt werden

Alterempfehlung: Für Kinder ab 4 Jahren, aber ich finde es geht auch schon etwas jünger.

Das Buch "Wer hat den Lebkuchen stibitzt?" von Maria Stalder ist erschienen im Atlantis Verlag und wurde  mir freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. 



AffiliateLink

1 Kommentar:

  1. Danke für die schöne Buch Empfehlung! Vlg Tine

    AntwortenLöschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.