Montag, 16. Oktober 2017

Basteln mit kleinen Kindern: Halloween Gespenster


So mein letzter Post ist ja schonwieder viel zu lange her..... aber die letzten Tage hatten wir noch so schönes Herbstwetter, da haben wir unsere Tage, statt mit basteln, lieber noch draußen verbracht. Aber heute haben wir die nebeligen Morgestunden genutzt und noch was kleines für Halloween gebastelt.
Ich zeige euch mal unsere kleinen Gespenster...




Ihr braucht
Tonkarton in weiß und schwarz
Watte
Schere
Kleber
Stift









Ich habe den Kindern schon die Form eines kleine Gespenst auf das weiße Papier und die Augen und den Mund auf das schwarze Papier gezeichnet. 





So musste Lian nur noch alles ausschneiden und ich habe für Sam alles ausgeschnitten.






Für Sam habe ich anschließend das Gespenst mit Kleber eingeschmiert, so konnte er ganz alleine seine Watte darauf kleben. Das hat echt prima funktioniert.






Lian hat diese Schritte natürlich alle alleine gemacht.




Wenn das komplette Gespenst schön mit Watte ausgefüllt ist können die Augen und der Mund drauf geklebt werden.





Und fertig sind unsere kleinen Halloween Gespenster





Viel Spaß beim Nachbasteln, mehr Ideen findet ihr in der Kategorie KREATIVES

Folgt uns gerne auf Facebook und Instagram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.