Freitag, 12. Januar 2018

Basteln: Bunte Clowns fürs Kinderzimmer



Hallo ihr Lieben,

bei uns fängt jetzt die bunte Zeit an, jedenfalls wird es was die Deko angeht wieder bunter in unserem Haus.
So schön ich die Weihnachtszeit auch finde, ich freue mich trotzdem immer wieder auf den Frühling wenn draußen alles anfängt zu blühen.

Nach Weihnachten fangen wir zwar noch nicht ganz mit dem Frühling an aber es wird trotzdem bunt.


Und zwar mit allerlei zum Thema Fasching.
Vorallem die Clowns verbindet man meist mit dem Thema Fasching und eben diese sollen es auch sein, die bereits jetzt die Fenster in den Kinderzimmern schmücken sollen.


Für unsere Clowns braucht ihr folgendes:

buntes Papier
Filtertüten
Fingerfarben
Wolle oder ähnliches für die Haare
Wackelaugen
rote Stifte
Schere und Kleber


Zu beginn wurde erstmal wieder schön mit Fingerfarben gematscht, das macht hier allen 3 Spaß und auch ich selber tue gerne mal den Finger in die Farbe und male ein wenig damit.
Zum einen musste für die Clowns die Filtertüten bemalt und auch die ausgeschnittenen Luftballons wurde mit den Fingerfarben verziert.





Heute haben wir zum ersten Mal die Fingerfarben in einen Eiswürfelbehälter gefüllt. So konnte auch der kleine sie nicht einfach zu einer braunen Masse vermischen wie das sonst meistens passiert wenn ich die Farbe nur auf einen Teller mache. Wir hatten also bis zum Schluss schöne Farben für unsere Clowns. 




Der Clown bekam noch ein paar Haare aus Wolle und weil wir 2 Kreise für den Kopf genommen haben, damit der Clown von beiden Seiten schön aussieht, sind die Haare zwischen die beiden Kreise geklebt.


 Noch eine Schleife und die Schuhe und unser Clown ist fertig..


So viele Schuhe......am besten für jeden Clown zwei verschiedene Farben 






 Die Ballons bekamen noch eine Schnur und schmücken jetzt ebenfalls unsere Fenster



Auch einen Clown mit Hut gibt es, der wird es sich an Amys Fenster gemütlich machen, ihr seht schon.....Mädchenfarben ;-) Den hat sie auch ganz alleine gemacht.



Folgt uns gerne über Facebook um immer über neues informiert zu werden 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.