Montag, 31. Juli 2017

Jetzt wirds bunt - Zitronenmuffins backen mit bunter Glasur





Die Kinder haben super leckere Zitronenmuffins gebacken







Ihr braucht für den Teig

300 g  Weizenmehl
230 g   Zucker
4          Eier
200 ml Sahne
1 Pck   Vanillezucker
1 Pck   Backpulver
Zitronenschale







Als erstes werden die Eier aufgeschlagen und in eine Schüssel getan, dazu kommen dann 1 Päckchen Vanillezucker und 230 g Zucker. Mit dem Rührgerät alles zu einer schaumigen Masse schlagen.



Danach 200ml Schlagsahen, 300g Mehl, 1 Päckchen Backpulver und etwas geriebene Zitronenschale (Menge nach Geschmack)
Und anschließend wieder alles zu einem schönen Muffinteig rühren.




Zuletzt noch alles in die Muffinformen füllen und bei 170°C Ober/Unterhitze in den Ofen stellen.
Ich benutze immer ein Muffinblech da werden sie alle recht gleichmäßig. 
Nach ca 20-30 Minuten sind die Muffins fertig gebacken. Am besten ab 20 Minuten gut beobachten, denn die Öfen sind ja doch unterschliedlich. 




Für die Glasur benötigt ihr folgendes:

30ml Zitronensaft
250g Puderzucker
Lebensmittelfarben
Streusel, Gummibärchen oder was das Herz begehrt ;-)



Den Puderzucker mit dem Zitronensaft mischen bis eine schöne Masse entstanden ist, evtl noch ein ganz kleines bisschen Wasser dazu, aber Vorsicht, denn nicht das es zu flüssig wird. Dann auf mehrere Schüsseln aufteilen und mit der Lebensmittelfarbe einfärben.

Nun könnt ihr die Muffins bestreichen und schön dekorieren.



Und fertig sind die Muffins





Lian´s Super-Spezial-Muffin 





Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken 
Der Teig reicht etwas für 20-25 Muffins.
Ich mache die Förmchen immer nicht ganz so voll.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen