Dienstag, 25. Juli 2017

Bastelstunde: Meerestiere

Hallo ihr Lieben,

heute hat es wirklich von morgens bis abends geregnet. 
Wie  beschäftigt man da 3 Kinder am besten? Mit ganz viel basteln.
Wir haben uns dazu heute das Thema Meerestiere ausgesucht.
Ich zeige euch einfach mal ein Paar Sachen, die wir gemacht haben.



Als erstes haben wir Quallen aus Papptellern gemacht, da konnte sogar der kleine Sam schön mitmalen. 

                                                                             Amy                                               Lian

                                                                        Sam


Für unsere Krake haben wir ganz viele blaue Hexentreppen gemacht und diese dann am Krakenkörper festgeklebt.




Lian musste natürlich auch was "wildes" am Fenster haben, da war ein Hai genau das richtige




Und für Amy musste natürlich etwas für Mädchen her. Da passt die Meerjungfrau natürlich prima zum Thema und Amy hat sie total gerne gemacht und alles schön mit Glitzersteinen beklebt.


Für die Flosse der Meerjungfrau haben wir aus blauem Papier eine Spirale geschnitten. Die Meerjungfrau hat übrigens weißes Haare weil sie Elsa ähnlich sehen sollte ;-) 


Spaß am malen und schneiden. Amy bastelt hier gerade ihren Wal, und der musste unbedingt rot sein. Fehlt nur noch die blaue Wasserfontäne 


Und fertig ist er, bereit ans Fester geklebt zu werden 




Während die Großen am Basteln waren hat Sam sich lieber Bücher angeschaut. Mehr zu dem schönen Buch aus dem Carlsen Verlag erfahrt ihr in den nächsten Tagen




So das war unser Tag, den wir trotz dem Schmuddelwetter super gut rumbekommen haben.

Kommentare:

  1. Das sind ja so schöne Sachen, die ihr gebastelt habt. Vielleicht bekomme ich ja etwa davon geschenkt!? LG. Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hängen alle schon am Fenster, aber die basteln dir bestimmt gerne auch noch was :-)

      Löschen