Sonntag, 2. April 2017

Rezept für einen himmlischen Erdbeer-Nachtisch

An Weihnachten gibt es bei uns immer den gleichen Nachtisch, jeder isst ihn super gerne. Zu Anfang kannten wir das Rezept nur mit Himbeeren, bis ich es irgendwann mal mit Erdbeeren versuchte und mir persönlich es so noch viel, viel besser schmeckt.

Wenig Zutaten und super schnell zubereitet. Und das bekomm ich sogar ohne Thermomix hin ;-)


Zutaten:
3 Becher Schmand
3 Becher Schlagsahne
2 Pck Sahnesteif
2 Pck Vanillezucker
brauner Zucker
TK Erdbeeren oder Himbeeren


Erdbeeren bzw Himbeeren in eine Auflaufform oder ähnliches geben. Ich mache meistens schon etwas normalen Zucker drüber.
Dann die Sahne steif schlagen (mit Sahnesteif und Vanillezucker)
Den Schmand mit einem Löffel unterrühren.
Die Schmand/Sahen-Masse danach über den Beeren verteilen und anschließend mit braunem Zucker bestreuen.
Dann ca 8 Stunden oder über Nacht stehen lassen (damit die Erbeeren auftauen können) und vor dem Servieren nochmal mit dem braunen Zucker bestreuen.


Ein Träumchen sag ich euch ;-) 
Kennt ihr das Rezept schon oder habt ihr auch einen Lieblingsnachtisch?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen