Donnerstag, 27. Oktober 2016

Wollies Trocknerbälle

Über dietestfamilie.de durfte ich die "Wollies" Trocknerbälle testen.

Die Trocknerbälle, aus 100% Neuseeland Wolle, kamen als 4er Pack in einem süßen Stoffbeutelchen.





Die Bälle muss man einfach zu der nassen Wäsche mit in den Wäschetrockner geben.

Durch sie soll die Wäsche schneller trocken und auch weicher sein.




Da die Bälle Hypoallergen und zu 100% aus Naturmaterial sind, sind sie besonders für empfindliche Haut geeignet und können so den Weichspüler ersetzen.


Mein Test:

Ich habe zweimal die gleiche Wäsche gewaschen, einmal mit Bällen und einmal ohne. 
Der unterschied, was die Weichheit angeht, war auf jedenfall spürbar. Meine Wäsche war richtig schön weich. 

Bei der Trocknungszeit konnte ich keinen Unterschied festestellen, Da werden evtl auch mehrere Faktoren eine Rolle spielen. Welches Wäschematerial, Trocknermodell usw.



Fazit:

Wenn man auf Grund von Hautproblemen keinen Weichspüler benutzen kann sind die Bälle auf jedenfall eine gute Alternative.

Momentan bekommt man sie zu einem Preis von momentan 13,90€. Wenn man bedenkt was man dann an Weichspüler sparen würde ist das ein guter Preis. 

Ich werde sie auf jedenfall weiterhin mit bei die Wäsche legen.


hier zu bestellen  amazon.de Wollies Trocknerbälle






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen