Donnerstag, 18. August 2016

Maggi Familien Fix und Frisch Teil 2 + 3

Tag zwei und drei unseres Maggi Familien Fix und Frisch Tests

Gestern kam die Broccoli Pasta mit Hackfleisch auf den Tisch 












Das waren die Zutaten


Gemüseanteil 


Fix zubereitet 


Die Päckchen wurden eingerührt (doppelte Portion)


 Noch schnell den Broccoli dazu


Fertig !






Fazit:

Für meinen Geschmack hätte die Soße dicker sein können, das meiste lief unter die Nudeln.
Auf der Packung steht als erster Zubereitungspunkt Karotten schneiden und Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Aber da Fleisch und Gemüse ja auch 12-15 Minuten köcheln sollen würde ich die Nudeln auch erst zu der Zeit kochen 


Den Kindern hat es geschmeckt, jedoch nur ohne Broccoli ;-) Abends wurde der Rest noch weggeputzt . Dazu muss ich aber sagen, dass ich es nicht nochmal kochen müsste. Aber so verschieden sind die Geschmäcker nunmal



_________________________________________________________________________________

Das kommt rein 

 Gemüseanteil 


So schnell gehts 



 Sieht doch schonmal gut aus 


Und fertig :-)


Dieses mal nur Zutaten die meine Kinder gerne essen. Auch diesmal hatten wir geschmacklich wirklich nichts auszusetzen







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen