Dienstag, 16. August 2016

Maggi Familien Fix und Frisch

Maggi Familien Fix & Frisch

Ich hatte wiedermal das Glück gemeinsam mit meiner Familie zu testen. Diesmal dürfen wir dank Markenjury.com die neuen Produkte aus der Maggi Fix&Frisch Reihe testen.


Zur Wahl stehen folgende 6 Tütchen


Unser Testpaket ist angekommen:




Als erstes haben wir uns entschieden Paprika Puten-Pasta zu kochen.


Die Zubereitung scheint recht einfach und schnell erledigt zu sein.
Man sieht gut die Menge an frischem Gemüse die rein kommt.


Aus ein paar Zutaten wird ein leckeres Mittagessen:


Die Soße ist richtig schön cremig geworden. Insgesamt haben wir statt einem Tütchen 2 zubereitet, daher ist die Menge auf dem Bild für insgesamt 8 Portionen. Finde 4 Portionen bei 4 Personen immer etwas knapp. und was übrig bleibt wird gerne abends noch gegessen. Vorallem wenns so gut schmeckt ;-)


Fertig ! 



Geschmacklich hatten wir absolut nichts auszusetzen. 
Meine Tochter die immer erstmal nicht so begeistert ist neues zu probieren hat sich sogar nochmal was nachgeholt.


Fazit: Mahlzeit Nr.1 hat uns allen geschmeckt und wird somit von uns als Familientauglich erklärt:-) 


Die restlichen Mahlzeiten folgen in den nächsten Tagen. Wir freuen uns schon :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen